LOADING

Le Villars, Sainte-Marie-Madeleine II

Ausstellung

ORT
Le Villars, Sainte-Marie-Madeleine, Burgund

Die romanische Kirche aus dem 11. Jhdt. mit Blick auf die Saone ist der „heiligen Maria Magdalena“ geweiht. Die Kirche besteht aus zwei Kirchenschiffen. Das jüngere diente als Klosterkirche, einem Priorat der Benediktinerinnen der Abtei von Tournus. Heute befindet sich im einen Kirchenschiff eine Landmaschinenausstellung aus der Vergangenheit.

DATUM
August 2017

KAMERA
Canon 5D Mark III

Fragmente

BESCHREIBUNG
Le Villars, Sainte-Marie-Madeleine, Freskenfragmente

AUFNAHMEDATEN
OBJEKTIV: Sigma 20mm f/1.4 Art; BRENNWEITE: 20mm; VERSCHLUSSZEIT (Tv): 1/100; BLENDENZAHL (Av): 5.0; FILMEMPFINDLICHKEIT (ISO): 2000

Saoneblick

BESCHREIBUNG
Le Villars, Sainte-Marie-Madeleine, Blick auf die Saone

AUFNAHMEDATEN
OBJEKTIV: Sigma 50mm f/1.4 Art; BRENNWEITE: 50mm; VERSCHLUSSZEIT (Tv): 1/500; BLENDENZAHL (Av): 5.6; FILMEMPFINDLICHKEIT (ISO): 100

Außenansicht

BESCHREIBUNG
Le Villars, Sainte-Marie-Madeleine, Blick auf die Vorderseite der Kirche

AUFNAHMEDATEN
OBJEKTIV: Sigma 20mm f/1.4 Art; BRENNWEITE: 20mm; VERSCHLUSSZEIT (Tv): 1/500; BLENDENZAHL (Av): 5.6; FILMEMPFINDLICHKEIT (ISO): 100

Ausstellung

BESCHREIBUNG
Le Villars, Sainte-Marie-Madeleine, ehemalige Klosterkirche – Landwirtschaftsgeräteausstellung

AUFNAHMEDATEN
OBJEKTIV: Sigma 20mm f/1.4 Art; BRENNWEITE: 20mm; VERSCHLUSSZEIT (Tv): 1/100; BLENDENZAHL (Av): 4.0; FILMEMPFINDLICHKEIT (ISO): 2000