LOADING

Vézelay – Burgund Yvonne

Basilika Sainte-Marie-Madeleine -  Vézelay

ORT
Ste-Marie-Madeleine – Vézelay, Burgund

Im Mittelalter einer der bedeutendsten Wallfahrtsorte. Selbst Könige pilgerten zu den Gebeinen von Maria Magdalena hierher. Nachdem die Echtheit der Gebeine durch Papst Bonifatius VIII abgesprochen wurde, versiegte der Pilgerstrom und es schwand die Bedeutung von Vézelay. Im Zuge der protestantischen Bilderstürme gingen die Magdalenenreliquien verloren. Während der französischen Revolution wurde der gesamte Figurenschmuck der Kirchenfassade zerstört. Dem Kunsthistoriker, Denkmalpfleger und Architekten Eugène Viollet-le-Duc ist es zu verdanken, dass die vom Abbruch bedrohte Abtei restauriert und damit erhalten wurde. Im 19. Jhdt. wurden neuerlich Reliquien der Heiligen eingesetzt und der Pilgerstrom lebte wieder auf.
Vézelay zählt seit 1979 zum UNESCO-Welkulturerbe.

DATUM
03.08.2016

KAMERA
Canon 5D Mark III

Kirche Basilika-Ste Marie Madeleine-Vézelay

BESCHREIBUNG
Basilika-Ste Marie Madeleine-Vézelay

AUFNAHMEDATEN
OBJEKTIV: Canon 24-105mm f/4 L IS; BRENNWEITE: 24mm; VERSCHLUSSZEIT (Tv): 1/250; BLENDENZAHL (Av): 6.3; FILMEMPFINDLICHKEIT (ISO): 100

Gasse in Vézelay

BESCHREIBUNG
Gasse in Vézelay

AUFNAHMEDATEN
OBJEKTIV: Canon 24-105mm f/4 L IS ; BRENNWEITE: 60mm; VERSCHLUSSZEIT (Tv): 1/400; BLENDENZAHL (Av): 6.3; FILMEMPFINDLICHKEIT (ISO): 100

Gasse in Vézelay

BESCHREIBUNG
Gasse in Vézelay

AUFNAHMEDATEN
OBJEKTIV: Canon 24-105mm f/4 L IS; BRENNWEITE: 88mm; VERSCHLUSSZEIT (Tv): 1/250; BLENDENZAHL (Av): 6.3; FILMEMPFINDLICHKEIT (ISO): 100

Basilika Sainte-Marie-Madeleine -  Vézelay

BESCHREIBUNG
Basilika Sainte-Marie-Madeleine – Vézelay

AUFNAHMEDATEN
OBJEKTIV: Canon 24-105mm f/4 L IS; BRENNWEITE: 24mm; VERSCHLUSSZEIT (Tv): 1/250; BLENDENZAHL (Av): 6.3; FILMEMPFINDLICHKEIT (ISO): 100